Unser Rechner zeigt automatisch das Datum an, das 6 Wochen vor dem nächsten Quartalsende liegt. So können Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Kündigung rechtzeitig einreichen.

Live-Berechnung: 6 Wochen zum Quartalsende


WICHTIG
Bei der Kündigung zählt in der Regel der Eingangstermin der Kündigung beim Arbeitgeber, nicht der Absendetermin. Das bedeutet, dass die Kündigungserklärung rechtzeitig beim Arbeitgeber eingegangen sein muss, um wirksam zu sein. Es ist daher wichtig, genügend Zeit für den Versand einzuplanen und sicherzustellen, dass die Kündigung rechtzeitig zugestellt wird.

TIPP: Geben Sie ihre Kündigung persönlich ab und lassen Sie sich eine Empfangsbestätigung mit Datum ausstellen

 

So funktioniert unser 6 Wochen zum Quartalsende Rechner

Unser Rechner ermittelt automatisch die nächsten vier Quartalsenden und berechnet jeweils das Datum, das genau 6 Wochen davor liegt. Auf diese Weise erfahren Sie sofort, bis wann Ihre Kündigung spätestens beim Arbeitgeber eingegangen sein muss, um fristgerecht zu sein. Damit stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für den Versand einplanen können und Ihre Kündigung rechtzeitig eintrifft.

 


WEITERE HR-TOOLS: